hp_gornergrat_signaletik
Einfach und wegweisend
Gornergrat Bahn / Matterhorn Group

Sich auf dem Berg zurechtzufinden bedarf nicht zuletzt einer wegweisenden Signaletik. Diesen schönen Auftrag erhielten wir von der Gornergrat Bahn und der Matterhorn Group, die dieses Projekt gemeinsam lancierten. Dafür entwickelten wir Stationsschilder, Wegweiser, Orientierungstafeln sowie einen digitalen Screen und waren zudem für Produktion, Engineering, Logistik und Bauleitung verantwortlich. 

hp_gornergrat_signaletik

Die Beschilderung von Zermatt über die Riffelalp zum Riffelsee bis zum Gornergrat, mit dem Ziel, eine einheitliche und einfache Wegführung für Touristen aus aller Welt sicherzustellen, war eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Ein Jahr Planung war dafür nötig. Das Bauen von Fundamenten auf einer Höhe von 3'100 Metern über Meer und die aufwändige Logistik – die rund 20 Elemente mussten mit der Gornergrat Bahn zu den jeweiligen Standorten transportiert und vor Ort installiert werden – bedurfte einer exakten und durchdachten Planung bis ins kleinste Detail.

hp_gornergrat_signaletik

Die Realisierung dauerte wegen Unterbrüchen aus wetterbedingten Gründen fast ebenso lange. Besonders die Entwicklung und Produktion des digitalen Screens war planungsintensiv. Er ist mit einem Heiz- und Kühlsystem ausgestattet, um Temperaturen von minus 20 bis plus 40 Grad standzuhalten, ein 8 Millimeter dickes Sicherheitsglas mit UV-Filter ist unabdingbar, um die Jahreszeiten unversehrt überstehen zu können. Dank einer guten und äusserst professionellen Zusammenarbeit mit ortsansässigen Netzwerkpartnern dürfen wir auf ein durchwegs gelungenes Projekt am Berg zurückblicken. 

hp_gornergrat_signaletik
hp_gornergrat_signaletik
Timeline

2019

Arbeiten

Digitale Elemente
Gesamtplanung
Koordination vor Ort
Koordination/Produktion
Logistik
Machbarkeitsstudie
Metallbau
Montage/Demontage
Signaletikonzept
Werbetechnik

Ort

Zermatt