AO Foundation 2018
Ein vereinendes Konzept
AO Foundation

Die Ärzte- und Medizinalstiftung AO Foundation wünschte sich für Ihren Kongress in Davos einen neuen und einheitlichen Auftritt mit einer divisionsübergreifenden Kommunikation. Der Bereich AO World möchte künftig als Einheit wahrgenommen werden. Das Konzept soll mindestens drei Jahre lang eingesetzt werden können und modular aufgebaut sein.

In unterschiedlichen interaktiven Zonen konnten die Teilnehmenden die 60ig jährige Geschichte der Stiftung bis hin zur Zukunftsausrichtung der AO Foundation entdecken. Der Empfangsbereich beinhaltete Garderobe, Registrierungsdesks, sowie einen Shop, in dem Verkaufsartikel aus allen Abteilungen präsentiert wurden. In weiteren Zonen vermittelte die AO World Wissen zu den einzelnen Spezialgebieten, Fachleute standen den Interessenten für Fragen zur Verfügung und Projektionen veranschaulichten Geschichte und Zukunft der Stiftung. Eine zusätzliche Zone ermöglichte es externen Firmen, ihre Produkte und Dienstleistungen auf verschiedenen Standflächen zu präsentieren. Lounges standen für kurze Pausen, Networking oder spontane Meetings zur Verfügung. 

AO Foundation 2018

Für alle Zonen wurden Visualisierungen aus Originalaufnahmen unter anderem von Zellstrukturen, Geweben und Muskelfasern entwickelt, die in der Vergrösserung  zu beeindruckenden Bildern wurden. Der Einsatz von warmen Farben inklusive dem AO-Corporate-Blau und natürlichen Materialien liessen das Gesamtbild sauber, aber nicht steril wirken. Das Konzept wurde auch im Aussenbereich stringent durchgezogen. Im der nur drei Tage dauernden Aufbauphase wurde Material aus 13 Camions eingesetzt.

AO Foundation 2018
Timeline

2018–2021

Arbeiten

Konzeption
Kreation
Raumgestaltung
Visualisierungen
Projektionen
Projektabwicklung
Standbau
Produktion
Engineering
Logistik

Ort

Davos